Wie Du in 5 Tagen lernst ein Repeating Pattern in Illustrator zu bauen

„Repeating Pattern“ wird ein Muster genannt, welches sich beliebig oft wiederholen lässt, so dass aus einem Musterelement ein beliebig großes Muster entstehen kann.

 

Das ist mein erstes „Repeating Pattern“ 🙂

Mein erstes Repeating Pattern - Test Schnecke

5 erste Gedanken zum Projekt – Suface Pattern Design

  • Es kribbelt in meinen Fingern – Ich will Muster basteln!
  • Eins dieser Dinge, bei denen ich mich ärgere, dass ich sie nicht schon vor 10 Jahren entdeckt habe
  • Geniales Projekt
  • Ob 5 Wochen überhaupt reichen werden?
  • Juhu, nach nur 5 Tagen schon die ersten Muster. *freu*freu*freu*

 

 

Wie ich es in 5 Tagen geschafft habe die ersten Muster zu basteln?

Tag1) Lehrvideos

Lehrvideos über Surface Pattern Design / Illustrator suchen, Anmeldung in Lehrvideoplattform, meist Testzugang kostenlos (z.B. skillshare oder video2brain) und hineinschauen

Mein Tipp: Skillshare.com / Videos von Bonnie Christine und Elizabeth Olwen

Die Videos sind Englisch. Das führt vielleicht zu ein wenig Verwirrung beim Nachmachen in der deutschen Illustrator-Version, aber ich finde die beiden Amerikanerinen mega inspirierend! Sie erklären viel enthusiastischer als so manch Video in deutscher Sprache auf video2brain. Zur Übersetzung der Werkzeuge in Illustrator hilft Vektorgarten mit einer tollen Übersetzungsliste

Von Bonnie Christine habe ich zudem ein motivierendes Mantra für Kreative entdeckt:

„There is a place for you“

Egal was andere machen, wie viele andere es schon gibt und Du eigentlich gar nicht anfangen willst, weil Du eh keine Chance hast…. „Es gibt auch einen Platz für Dich“

 

Tag2) Illustrator

Illustrator Testversion installieren (7 Tage kostenlos) und parallel zum Video gucken ausprobieren

Nach Ablauf der 7 Tage, kannst du ein Monats-Abo wählen. Bei monatlicher Zahlrate kannst du es jeden Monat, den Du nicht an Illustrator arbeiten wollen solltest einfach wieder pausieren.

Tag3) Illustrator Basics

Illustrator Basics lernen / wiederholen / ausprobieren. Ich hatte hier bereits Vorwissen aus einem meiner früheren „Leben“, aber das wichtige ist sich einfach an das Programm heranzutrauen und zu machen was Dir damit Spaß macht. Dadurch lernst Du am schnellsten! Die wichtigsten Basics lernst Du über die Lehrvideos (siehe oben)

Tropfenpinsel-Werkzeug Illustrator

Starte zum Beispiel einfach mit dem Tropfenpinsel-Werkzeug. Damit kannst Du mit der Maus (fast) wie mit einem Pinsel auf Deine Arbeitsfläche malen und erste Muster kreieren.

 

Tag4) Repeating Pattern

Um eigene Muster zu bauen, musst Du verstehen, wie so ein Muster aufgebaut ist. Eigentlich ist es „nur“ ein Rechteck, das mit verschiedenen Formen und Objekten befüllt wird. Dieses „Rechteck“ ziehst Du als Musterfarbe in Deine Farbpalette in Illustrator. Anschließend kannst Du jede beliebige Fläche mit diesem Muster (statt einer Farbfläche) befüllen!

Beim Füllen wird Dein Rechteck wie ein „Pixel“ einfach nahtlos nebeneinander und übereinander gebaut, so dass ein großes Muster entsteht.

Wenn Objekte die Ränder Deines Rechtecks verlassen, müssen sie an der gegenüberliegenden Seite den Anschluss finden, damit es bei einer Wiederholung nahtlos ineinander übergeht.

Test Muster Erstellen / Repeating Pattern

Beispiel Muster – die Schnekce am Rand wird an der jeweils gegenüberliegenden Seite wiederholt

 

Tag5) Intuitives Ausprobieren

Nachdem Du Dein erstes Testmuster erstellt und das Prinzip verstanden hast, kannst Du einfach intuitiv weitere coole Muster erstellen und Spaß haben!

Nachfolgend meine ersten drei Muster in verschiedenen Farbzusammensetzungen. Was hälst Du davon? Kannst Du Dir vorstellen davon ein Geschenkpapier zu kaufen oder einen Stoff oder ein Notizbuch?

 

 

Hast Du auch schon ein Muster erstellt? Verlinke Deine Kreationen mit diesem Beitrag.

 

Musterliche Grüße,

Sandra

 

Merken

Merken

Merken

Merken