Kann man in 5 Wochen ein Buch schreiben?

Niemals! …. Gelächter… Schön wärs… Schluss mit dem Gegrübel: Zeit Anzufangen!!!

Der November steht bald vor der Tür. November ist DER Monat, um mit einem Schreib-Projekt zu beginnen. Im November bist Du nicht allein. Denn in diesem Monat schreibt die ganze Welt!

Der November ist der NaNoWriMo der sogenannte „National Novel Writing Month“. In diesem Monat machen es sich alle Menschen die gerne schreiben zum Projekt  50.000 Wörter zu schreiben.

50.000 Wörter in einem Monat sind möglich: Im November 2013 habe ich es schon einmal geschafft!

Jegliche Zweifelmonster, Perfektionisten, Angsthasen und Kritiker werden gebeten das Buchprojekt jetzt nicht zu stören, damit es eine Chance erhält angefangen zu werden!

 

Leises Getuschel in meinem Ohr.

 

Ein neues Projekt beginnt: In 5 Wochen zum eigenen Buch.

Das Warum-es-nicht-geht-Getuschel wird LAUTER.

Pssst – ich sagte Ruhe auf den Kritikerplätzen!

Stille.

Räusper.

Lasst uns lernen wie man ein Buch schreibt!

 

 

5 Ziele auf dem Weg zum Buch:

 

  1. Lernen ein Exposé zu schreiben oder 5 😉
  2. Verschiedene Methoden zum Romanaufbau und zur Charakterentwicklung ausprobieren (Heldenreise, Schneeflockenmethode…)
  3. Verlage recherchieren und Print-on-Demand-Anbieter
  4. Lektor oder Probeleser lesen lassen
  5. Wissen wie man ein Buch fertigstellen kann

 

 

Puh, es gibt viel zu tun. Egal. Schluss mit den Zweifeln – einfach anfangen!

Schreibst Du mit? Oder liest Du lieber?

Projektstart: 20.10.2017
Deadline: 24.11.2017
+5 Jokertage bis zum Monatsende

Schreibende Grüße,

Sandra

 

Mehr zur Projektidee „In 5 Wochen zum eigenen Buch“ findest Du hier