Eine der besten Ideen für die ersten Malversuche ist meiner Meinung nach das Malen mit Fingerfarben im Beutel. Die Farbe bleibt so sicher verschlosssen hinter Folie und sowohl Kind, als auch die Wohnung, sauber!

Diese Maltechnik eignet sich dadurch schon für die Kleinsten und bietet – einmal aufgebaut – täglich wiederkehrenden Malspaß für Babys und Kleinkinder. Und auch als Künstlermama kommt man auf seine Kosten, wenn man mit dieser ungewöhnlichen Technik experimentieren kann 🙂

Wie es geht und was Du mit der Fingerfarbe im Beutel malen kannst, das zeige ich Dir in diesem Artikel.

Malen mit Fingerfarben für Babys und Kleinkinder (und auch Künstlermamas)

Was Du zum Malen mit Fingerfarben ohne Kleckern brauchst:

  • Fingerfarben
  • Gefrierbeutel oder Klarsichthüllen oder Frischhaltefolie
  • Klebeband

So baust Du den Malspaß mit den Fingerfarben im Beutel auf

Malen mit Fingerfarben ohne Kleckern

Fülle Fingerfarbe in die Hülle und klebe die Öffnung gut zu. Wenn Du unterschiedliche Farben einfüllst, kommt es zu tollen Mischverhältnissen.

Malen mit Fingerfarben im Beutel am Fenster – Variante 1

Dann klebst Du den Beutel am besten an eine Balkontür oder ein Fenster, das bis zum Boden reicht. Ich finde, dass die Malversuche bei dieser Technik am besten durch das durchscheinende Licht zur Geltung kommen.

Malen mit Fingerfarben im Beutel am Fenster

Malen mit Fingerfarben im Beutel am Leuchttisch – Variante 2

Alternativ kannst Du den Beutel auch auf einen selbstgemachten Leuchttisch kleben. Unser Leuchttisch ist eine durchsichtige Kiste mit Deckel, in dem sich eine Taschenlampe befindet.

Malen mif Fingerfarben im Beutel am Leuchttisch

Und dann kann der Malspaß beginnen!

Zuerst darf einfach mal die Farbe im Beutel  verteilt werden. Achte darauf, dass der ganze Beutel mit ausreichend Farbe gefüllt wird. Dann kannst Du die Farbe durch Wischen mit der Hand immer wieder im Beutel verteilen und den Malspaß erneut beginnen.

Malen mit den Fingern am Fingerfarbbeutel

Probiert einfach mal aus, was passiert, wenn ihr mit den Fingern über die Fingerfarb-Beutel streicht. Startet mit einfachen Strichen und Punkten, um ein Gefühl für diese Maltechnik zu bekommen.

Malen mit den Fingern am Fingerfarbbeutel

Anschließend malt erste Bilder, die euch einfallen, wie z.B. Sonnen, Gesichter, Blumen

Bilder malen mit Fingerfarben im Beutel

Versucht auch mal einen Handabdruck zu machen.

Malen mit Fingerfarben im Beutetl für Kinder

Am selbstgemachten Leuchttisch geht das genauso, und sieht so aus:

Formen Malen mit Fingerfarben im Beutel am Leuchttisch

Stempel zum Malen mit Fingerfarben im Beutel verwenden

Statt nur mit den Fingern zu malen, lassen sich die Fingerfarben im Beutel auch mit unterschiedlichen Gegenständen stempeln. Probiert einfach aus, was ihr zu Hause habt. Wir haben zum Beispiel Kreise mit einer kleinen Tasse aus der Spielküche gestempelt und Vierecke mit den Holzbausteinen.

Stempel verwenden beim Malen mit Fingerfarben im Beutetl

Tiere malen mit Fingerfarben im Beutel

Ältere Kinder und Künstlermamas können sich schließlich auch an komplizierteren Motiven versuchen. Das ist gar nicht so einfach, weil die Farbe sich immer wieder über bereits gemalte Striche verteilt, wenn man eine neue Wischrichtung wählt.

Es macht trotzdem Spaß und sieht toll aus.

Tiere malen mit Fingerfarben im Beutel

Vergesst nicht von ein paar guten Ergebnissen ein Foto zu machen, um noch diese temporären Kunstwerke länger zu bewahren. Ich würde mich freuen Eure Bilder zu sehen!

Fingermalende Grüße,

Sandra

Und wenn ihr dann später auch mit Fingerfarben ohne Beutel experimentieren wollt, habe ich ein paar Sabandraba-Designs für Eure Kleckerkunst entworfen.

Damit ist Kleckern ausdrücklich erlaubt *-)

Mit Klick auf das Bild, kommt ihr direkt zum Shop.

sabandraba-design klecker-kunst-body sabandraba-design-klecker-kunst-latz sabandraba-design-klecker-kunst-shirt sabandraba-design-klecker-kunst-shirt

 

Sabandraba-Shop

Es gibt noch viele weitere, tolle Designs zum Spielen und Lernen von Sabandraba. Schau doch mal in meinen Shop.

Lass uns auch in Social Media vernetzen! Folge mir auf Facebook, Instagram und Pinterest