Kunst und Malen mit Kindern – für Künstler und Mamas

Darum geht es hier: Kunst und Kind

Lieber Künstler, Liebe Mama, Liebes Künstlerkind,

ich möchte Dich in diesem Blog zu Deiner Kunst inspirieren!

Vor allem gebe ich Dir Ideen zum Malen und Malen mit Kindern. Ich zeige Dir Illustrationen und Spielideen, die meine Kunst mit diesem Blog verbinden.

Picasso hat einmal gesagt: „Jedes Kind ist ein Künstler – schwierig ist es einer zu bleiben, wenn man erwachsen wird.

Sei Künstler – und bleibe Künstler!

Ich selbst habe meinen inneren Künstler als Erwachsener leider, leider viele Jahre in den Tiefen meines Selbst verloren. Erst durch mein erstes Kind und vielen inspirierenden Büchern, kam er 2016 wieder an die Oberfläche.

Seitdem habe ich es mir zur Aufgabe gemacht die inneren Künstler dieser Welt zu fördern.

Denn kreativ sein und Kunst machen, fördert die rechte Gehirnhälfte. Sie ist der Motor der Fantasie und Vorstellungskraft. Wichtige Eigenschaften, die in allen Lebenslagen dabei helfen, Lösungen zu finden.

Du findest in diesem Blog Artikel zu folgenden Themen:

  • Malen mit Kindern und als Künstler
  • Malvorlagen zum Ausmalen und Erschaffen eigener Kunst
  • Illustrationen, die Kunst fördern und zum Spielen anregen
  • Spielideen, weil Spielen zum Experimentieren anregt
  • Inspirationstipps wie Bücher oder Künstler, die dabei helfen, wie ein Künstler zu denken

Lass Dich inspirieren!

Kreative Grüße,
Sandra

 

Nicht lange zögern: ANFANGEN! Wie wäre es mit Katzen Malen?

 

Huhu, mein Name ist Sandra. Ich bin llustratorin und Künstlermama und habe es mir zur Aufgabe gemacht Künstler, Kinder und Mamas zu inspirieren. Ich bin der Meinung, dass Kunst und Malen Fähigkeiten sind, die gefördert werden müssen – bei Kindern genauso wie bei Erwachsenen. Kreativ sein fördert die Fantasie. Und diese hilft in allen Lebenslagen dabei, Lösungen zu finden. Bist Du Künstler, Mama und Künstlerkind – oder möchtest es werden? Dann freue ich mich, wenn ich Dich inspirieren kann! Sandra

Künstlermama und Illustratorin, Sabandraba

0 Kommentare