fbpx

Karten Malen mit Tape und Wasserfarben ist eine geniale Maltechnik, die sich bereits mit Kleinkindern umsetzen lässt. Am Ende habt ihr sogar einzigartige Karten, die richtig kunstvoll aussehen – und gar nicht wie Kindergekritzel. Fantastisch *-)

Wie Du mit Klebeband und Wasserfarben tolle Karten malen kannst, erfährst Du in diesem Artikel. Und dazu gibt es eine große Portion Inspiration mit Eindrücken aus unseren Experimenten.

Karten Malen Tape-Art und Wasserfarben

Du brauchst:

  • weißen Tonkarton in Grußkartengröße (passend gekauft oder selbst zugeschnitten)
  • Wasserfarben
  • Klebeband

Karten Malen mit Kindern, Tape und Wasserfarben

Zum Karten Malen mit Klebeband und Wasserfarben, musst Du einfach das Tape auf die Karte kleben und mit Wasserfarben über die ganze Karte malen.

Karten Malen mit Wasserfarben und Klebestreifen

Karten Malen Tape Art

Du kannst das Klebeband als Streifen nebeneinander kleben, kreuzen, übereinander, und was Dir sonst noch einfällt. Die Farbe kannst Du entweder über die ganze Karte verteilen – oder die einzelnen Farbfelder in je einer Farbe anmalen.

Karten Malen mit Klebeband, Wasserfarben und Kindern

Wenn die Farbe trocken ist, brauchst Du nur noch die Klebebandstreifen vorsichtig (!) abziehen und fertig sind die tollen Karten!

Karten Malen mit Tape Art

Karten Malen mit Tape Art – Inspiration

Nachfolgend zeige ich Dir noch ein paar Beispiele an unterschiedlichen Möglichkeiten zur Inspiration.

Karten Malen nach Tape Art

Karten Malen mit Tape Art

 

Karten Malen mit Kindern

Je nach Alter der Kinder, klebst Du die Streifen mit dem Klebeband über die Karte auf die Malfläche – oder lässt sie selbst kleben, wenn sie es schon können.

Karten Malen mit Kindern, Klebeband und Wasserfarben

Das tolle am Karten malen mit Klebestreifen ist, dass es sich auch schon mit Kleinkindern umsetzen lässt, da sie einfach nur beliebig Farbe darüber malen müssen.

Karten Malen mit Kindern und Wasserfarben

Wenn die Kinder noch sehr klein sind, musst Du beim Anmalen der Karte über das Klebeband vielleicht noch mithelfen, bis die ganze Karte mit Farbe bedeckt ist.

Karten Malen mit Kindern

Warte, bis die Farbe ganz trocken ist (am besten über Nacht)! Dann kannst Du die Klebebandstreifen vorsichtig abziehen oder von den Kindern abziehen lassen.

Achtung: Je nach Klebestärke des Tapes und Papierdicke, kann es beim Abziehen zu Schäden auf der Karte kommen. Das Kartenpapier sollte daher möglichst dick sein.

Unsere ersten Versuche wurden durch unsere Ungeduld leider ein wenig beschädigt – aber vielleicht ist das auch natürlicher und gewollt – je nach Einsatz 🙂

Karten Malen - Kunst und Kind

Noch mehr Ideen zum Karten malen mit Klebeband

Probiert andere Farben, zum Beispiel Buntstifte:

Karten Malen mit Kindern

Klebt das Klebeband nicht nur in Streifen, über die Karte. Probiert einfach aus, was euch in den Sinn kommt. Das fördert die Kreativität!

Wie wäre es mit Fetzen, statt Streifen?

Karten Malen mit Kindern und Klebeband - Experimente

Klebt eine Form und wechselt die Materialien!

Hier zum Beispiel Lokomotive und Pastellkreiden – geklebt mit Washi-Tape (das klebt nicht so stark wie Malerkrepp und lässt sich schadenfreier abziehen).

Karten-Malen-mit-Kindern-tape-art-18

Und was siehst Du in diesem Bild?

Schreib Deinen Vorschlag in den Kommentar, ich bin gespannt, ob jemand sieht, was wir kleben wollten *-)

Karten Malen mit Kindern

Und jetzt seid ihr dran – Du und Deine Kinder. Zeigt mir Eure Tape Art Karten!

Klebende Grüße,

Sandra

Kennst Du schon Sabandraba Design für kleine Künstler?

Mit Klick auf das Bild kommst Du direkt zum Shop.

sabandraba-design-klecker-kunst-latz sabandraba-design klecker-kunst-body sabandraba-design-klecker-kunst-shirt sabandraba-design-klecker-kunst-shirt

 

Suchst Du weitere Ideen für Kunst mit Kindern? Schau doch mal bei diesem Artikeln vorbei:

Malen mit Fingerfarben ohne Kleckern

Künstlerische Grüße,

Sandra, Sabandraba

Lass uns auch in Social Media vernetzen! Folge mir auf Facebook, Instagram und Pinterest