Buchtipp

Spinnen ist Pflicht

Querdenken und Neues schaffen

Autor: Anke Meyer-Grashorn

Warum ich dieses Buch als Buchtipp vorschlage

Wieder so ein Buch, dass ich mir allein wegen des Titels bestellt habe. Es ist schon ein paar Jahre her, seit ich es gelesen habe – aber es steht noch immer in meinem Bücherregal!

Mein Bücherregal wird jedes Jahr einmal ausgemistet. Darf ein Buch dort länger bleiben, hat es einen guten Grund!

Für diesen Artikel blättere ich noch einmal darin herum.

 „Du spinnst“ ist das größte Kompliment, das Ihnen jemand machen kann

(Zitat Anke Meyer-Grashorn S. 17 aus o.g. Buch)

 

Wer oder was sind denn nun Spinner?

Spinner sind Menschen, die anders sind und anders denken. Du und ich. Wo solche Menschen sind entsteht Neues. Darum sind Spinner so wichtig.

Anke Meyer-Grashorn spinnt in ihrem Buch ein Netz vom Spinnen.

Sie erklärt warum es wichtig ist, wer spinnt und was Spinnen bedeutet. Es gibt einen Test mit einer Spinn-Skala um herauszufinden wie sehr Du bereits spinnst oder Spinn-Potenzial hast. Außerdem gibt sie Anregungen zum Spinnen und zählt eine Reihe anderer Spinner auf und Möglichkeiten solche kennenzulernen.

Ein tolles Buch für alle Spinner, Spinn-Interessierte und Nicht-Spinner!

5 Wochen spinnen!

Aufgehoben habe ich das Buch vor allem wegen dem Vorschlag eines Spinnplans für einen Monat, den ich bis heute leider noch nicht ausprobiert habe.

Vielleicht wäre das eine Idee für ein neues kreatives 5-Wochen-Projekt?

Eigener Spinnplan nach Anregung des Spinn-Plans aus dem Buch

  1. Tag: Mache Dir Gedanken über ein kreatives Ziel und schreibe es auf
  2. Tag: Lege ein Projektbuch an und klebe ein Bild aus einer herumliegenden Zeitschrift auf die erste Seite
  3. Tag: Kaufe Dir ein Sitzkissen oder richte eine Kreativecke ein.
  4. Tag: Lade einen oder mehrere Verbündeten in Deine Kreativecke ein, z.B. Mickey Maus oder Deinen Nachbar
  5. Tag: Mache ein Brainstorming mit Deinem Kreativ-Team
  6. Tag: Laufe heute andere Wege als sonst
  7. Tag: Befrage heute alle Leute die Du triffst zu Deinem Thema
  8. Tag: Esse nur Dinge, die grün sind
  9. Tag: Mache einen Ausflug aus dem Alltag (Bergtour, Kino, Restaurant oder um den Block)
  10. Tag: Mache einen Spaziergang und bringe jemandem ein Fundstück mit
  11. Tag: Mache heute nur Dinge, die mit O anfangen oder taufe sie um
  12. Tag: Kaufe eine Zeitschrift, die Du noch nie gelesen hast
  13. Tag: Mache heute alles mit Links
  14. Tag: Gib Dir selbst eine neue Berufsbezeichnung
  15. Tag: Mache einen Spinnplan für die nächsten 5 Tage

 

Spinnst Du mit?