[sgmb id=1]
Foto: Pixabay / Nile Nicole / Lizenz CC0

Projekt: WordPress Blog erstellen für kreative 5-Wochen-Projekte

 

Zwischenbericht Tag 21-25

Datum: 03.03.17 – 07.03.17

 

Gedanken der letzten 5 Tage

  • 03.03: Pinterest Einbau Done!
  • 04.03: Erster Pausen-Tag ohne Projekt: OH SCHRECK!!!
  • 05.03: Wie soll man denn freie Projektmomente finden, wenn man unterwegs ist?
  • 06.03: Es gibt einfach Projekte, die lassen sich nicht überall umsetzen!
  • 07.03: Wie wäre es mit Bonusaktivitäten gegen Projektfreie Tage??

 

Erlebnisbericht:

Hui, 2 Stunden vor Tagesende schreibe ich den 5-Tages-Bericht. Wie lange ich dieses Tempo wohl durchhalten werde? Skepsis! Ab sofort kann jeder Beitrag geliked, geshared und jedes Foto gepinnt werden! Es fehlt eigentlich nur noch ein gut funktionierender RSS per E-Mail-Versand. Das würde ich gerne noch als letzte wichtige Projektaufgabe abschließen, bevor eine neue Projektphase startet. Abgesehen davon, bin ich schon jetzt sehr stolz auf mein Projektergebnis.
Am Wochenende musste ich bedauerlicherweise einen Projektpausentag einlegen, weil wir das Wochenende weggefahren sind und meine Familie besucht haben. Es ärgert mich deshalb, weil in meinem Projektplan keine Pausentage vorgesehen sind. Ich habe Angst den Flow zu verlieren, wenn ich nicht JEDEN Tag eine Kleinigkeit für das Projekt erledige. Es bedarf immer mehr Energie eine Maschine zu starten, als sie in Bewegung zu halten. Genauso funktioniert das mit meiner Selbstmotivation.
Aber wäre kein einziger Pausentag nicht auch wie eine Arbeit ohne Urlaub? Mit dieser Überlegung kam mir heute der Gedanke der Bonusaktivitäten, die sich gegen Projektfreie Tage eintauschen lassen.
Bonusaktivität bedeutet: Eine Projekt-Aktivität, die Du außerhalb der zugehörigen Projektphase unternimmst. (z.B. Fotografieren, obwohl gerade Projekt Blog-Aufbau läuft)
Ich werde noch ein wenig darüber nachdenken.

 

 

Motivation für die nächsten 5 Tage:

Mach zuerst, was Du noch unbedingt erledigt haben willst, bevor die Projektphase endet!